Vollblutaraber

Meine Eltern haben mir immer erzählt, dass ich mich schon als kleines Kind auf jedes Pferd, das wir gesehen hatten, draufsetzen wollte.

Da es finanziell nicht möglich war, musste dieser Wunsch bis zu meinem 22.Lebensjahr warten. Da kaufte ich dann mein erstes Pferd.

Eine Traberstute von der Rennbahn!!!

Nun, man kann sich sicherlich vorstellen, was da abging. Ich hatte grade mal vielleicht 30 Reitstunden!!!

Nun, wir haben 2 Jahre gebraucht um uns zusammenzuraufen, dann hat es aber sehr gut geklappt.

Über Umwegen bin ich dann mit dem Arabervirus infiziert worden und hatte zunächst zwei Partbredaraber.

Kann kam meine erste Vollblutaraberstute, GR Sangara, in mein Leben und seitdem bestimmt diese Rasse mein Leben.